Über mich

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kinder- und Jugendcoach & Mama


empathisch, vertrauensvoll,

lebenshungrig, offen,

wertschätzend, ehrlich,

humorvoll & asienverliebt


…das sind einige Eigenschaften die mich ausmachen und wie mich meine Familie und Freunde beschreiben.

Als Mutter von 2 quirligen Jungs, habe ich selbst die Erfahrung gemacht, wie man immer wieder in Lebenslagen kommt, in denen man plötzlich den Draht zum eigenen Kind, aber auch das Kind den Draht zu den Eltern verliert. Besonders in schwierigen Lebensabschnitten (Umzug, Schulwechsel, Pubertät, Scheidung/Trennung etc.) spürt man solche familiären Dysbalancen und es scheint, als hätte das Kind „vorübergehend geschlossen“. Manchmal verbergen sich aber auch tieferliegende Prozesse, die sich dann gemeinsam mit mir, behutsam ans Licht bringen lassen.

Warum brenne ich für diesen Beruf?

Durch unseren Auslandsaufenthalt in Singapur kam ich an den Punkt der inneren Berg – und Talfahrt. Rückblickend war diese Zeit mein persönlicher Wendepunkt im Leben, der mich auf den Weg zu mir selbst gebracht hat. Ich hätte mir damals sehr gerne selbst einen Begleiter an die Seite gewünscht, der mich unterstützt, meine Ressourcen wieder aktiviert und mich bestärkt. Viel mehr noch erfuhr ich aber bei unserem großen Sohn und auch bei vielen entsandten Familien, dass deren Kinder fast verloren und überfordert mit dem neuen Land und all seinen Herausforderungen waren und ganz klar Bedarf zur Begleitung und Unterstützung bestand.

Mir wurde schnell klar, dass ich Kinder und Jugendliche in solchen und anderen turbulenten Lebensphasen unterstützen möchte, Ihnen Rückenwind geben, den Selbstwert stärken und Ihnen die momentane Situation aus einem anderen Blickwinkel aufzuzeigen.

Nach Abschluss des Heilpraktikers für Psychotherapie, der mir die Basis für das „big picture“ unserer Psyche gibt, erweiterte ich mein Wissen mit der Ausbildung zum Kinder – und Jugendcoach. Die Kombination ist großartig und macht es mir möglich, beide Bereiche miteinander zu verknüpfen und je nach Situation professionell zu handeln.

Was macht mich aus?

„Sonja, bei Dir fühle ich mich wohl und im Ganzen gesehen. Hier kann ich meine Maske fallen lassen und ganz ich sein. Du nimmst mich so an, wie ich bin!“ Das hat mal eine Klientin zu mir gesagt und trifft das allgemeine Feedback zusammenfassend sehr gut. Es ist mir eine Herzensangelegenheit Kinder & Jugendliche in ihrem eigenen Potenzial zu unterstützen, ihnen in der heutigen herausfordernden Zeit zur Seite zu stehn, den nötigen sicheren Raum geben und gemeinsam mit ihnen hinter die Fassaden zu blicken und daran zu wachsen . Humor & Leichtigkeit ist mir sehr wichtig und ebenso, dass sie sich so annehmen können wie sie sind. Sich selbst wert zu schätzen, an sich zu glauben und sich selbst zu vertrauen, sind wichtige Bausteine, um den Herausforderungen im Leben gegenüber zu treten und darin immer wieder eine Chance zu sehen.

Verschiedene Methoden aus den Bereichen der Psychotherapie und dem Kinder- und Jugendcoaching geben mir die Möglichkeit, je nach Kind/ Jugendlichen gezielt auf die Bedürfnisse einzugehen und die gewünschten Ziele Schritt für Schritt zu erreichen. In meinen Augen steht die Aktivierung der eigenen Ressourcen an erster Stelle, um die entsprechende Situation wieder aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und den eigenen Selbstwert wieder zu stärken.

Vita

  • Intensiv Workshop EFT & Jin Shin Jyutsu
    @lifebalance Singapore/ Ina Niemann
  • Kinder – und Jugendcoaching @PEC Institut Köln
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie @Paracelsus Schulen München
  • TCM Accupunctre Singapore @lifebalance Singapore/ Ina Niemann
  • Dipl. Kommunkationswirtin BAW München
  • Kauffrau für Marketing und Kommunikation
  • Sozialpädagogische allgemeine Hochschulreife / Abitur mit Schwerpunkt Pädagogik und Psychologie

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑